Breadcrumb Navigation

STIFTUNG ZUR FÖRDERUNG DER INNEREN MEDIZIN

Die Stiftung zur Förderung der Inneren Medizin im Kanton Uri besteht seit 1992. Sie bezweckt die finanzielle Unterstützung von apparativen Techniken und Einrichtungen, die der Qualitätsverbesserung der medizinischen Betreuung und der Forschung auf dem Gebiet der Inneren Medizin dienen. Ergänzend kann die Weiterbildung von Personen unterstützt werden, sofern diese Weiterbildung der Inneren Medizin am Kantonsspital Uri direkt oder indirekt zugute kommt.

Als finanzielle Mittel stehen der Stiftung das Stiftungsvermögen, nachträgliche Zuwendungen der Stifterinnen und Stifter, Zuwendungen Dritter, Beiträge aller Art sowie Zinserträge zur Verfügung. Über die Verwendung des Geldes befindet der aus mindestens zwei Mitgliedern bestehende Stiftungsrat. Die Stiftung zur Förderung der Inneren Medizin im Kanton Uri ist im Handelsregister des Kantons Uri eingetragen und steht unter Aufsicht des Regierungsrates.

Stiftungsrat

  • Prof. Dr. med. Urs Marbet, Präsident
  • Dr. iur. Peter Vollenweider, Vizepräsident
  • Dr. med. Astrid Hurni
  • Dr. med. Markus Auf der Maur
  • Dr. med. René Simon
  • Dr. med. Thomas Bieri
  • Dr. med. Verena Reinhard

Spendenmöglichkeit

Unterstützen Sie die Stiftung zur Förderung der Inneren Medizin im Kanton Uri und tragen Sie zu einer stetigen Verbesserung der medizinischen Versorgung am Kantonsspital Uri bei:

Stiftung zur Förderung der Inneren Medizin im Kanton Uri
Urner Kantonalbank
6460 Altdorf
Clearing-Nr: 785
Konto-Nr: 80-500-4

LEISTUNGSANGEBOT

Die Klinik Innere Medizin am Kantonsspital Uri umfasst ein breites Spektrum und passt sich fortlaufend den neusten Erkenntnissen und Entwicklungen an.

Veranstaltungen

dunkelturkis_left
dunkelturkis_right
Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox- Zentrum

145

Zentrale KSU

041 875 51 51

Wichtige Links