Breadcrumb Navigation

Pflegefachfrau/mann HF oder FH mit Interesse zur Weiterbildung in der Diabetesfachberatung 60%

Diabetesberatung

Donnerstag, 13. Dezember 2018

 

Unser Spital stellt mit seinem umfassenden Leistungsangebot eine ambulante und die stationäre erweiterte Grundversorgung für den Kanton Uri sicher.

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n Pflegefachfrau/mann HF oder FH 60% mit Interesse zur Weiterbildung in der Diabetesfachberatung

Bereits während Ihrer Weiterbildung und nach dem Abschluss kümmern Sie sich zusammen mit der Diabetesberaterin, den ärztlichen Mitarbeitenden und den Pflegefachkräften darum, dass unsere Patientinnen und Patienten ein optimales Diabetesmanagement erhalten und in der Selbstbefähigung unterstützt werden. Neben der Durchführung von stationären und ambulanten Diabetesfachberatungen, der Abgabe von Therapieempfehlungen, der Unterstützung der Pflegefachkräfte und der Bewirtschaftung von Diabetesmaterialien und Medikamenten zählt die Durchführung von Fortbildungen zu Ihrem Aufgabengebiet.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich auf dem Gebiet der Diabetesfachberatung zu spezialisieren und im familiären Umfeld mit der Unterstützung einer erfahrenen Diabetesfachberaterin in einem neuen Aufgabegebiet Fuss zu fassen.

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Pflegefachperson HF oder FH sowie mindestens 2 Jahre Berufserfahrung und möchten die 3-jährige Ausbildung zum/r Diabetesfachberater/in absolvieren und gleichzeitig zu 60% im Fachgebiet tätig sein. Ausserdem schätzen Sie das selbständige und gleichzeitig interdisziplinäre Arbeiten im engen Austausch mit Patienten und Angehörigen.

Unser Leitende Ärztin der Klinik Medizin, Frau Dr. med. Astrid Hurni (Tel. 041 875 51 59), erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 28. Dezember 2018 an:

Kantonsspital Uri
Personalabteilung
Spitalstrasse 1 
6460 Altdorf 

personalksuri.ch
spital.ksuri.ch

Kontakt

Dr. med. Astrid Hurni

041 875 51 59

Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox- Zentrum

145

Zentrale KSU

041 875 51 51

Wichtige Links