Breadcrumb Navigation

Dipl. Rettungssanitäter/in HF 80–100%

Rettungsdienst

Mittwoch, 7. Juni 2017

 

Der Rettungsdienst des Kantonsspitals Uri, mit zwei Stützpunkten in Altdorf und Andermatt, ist für die präklinische Notfallversorgung der Region zuständig und leistet rund 1400 Einsätze pro Jahr, welche über die Sanitätsnotrufzentrale 144 in Luzern disponiert werden. Zu unserem Einsatzgebiet zählen zahlreiche Gemeinden, Passstrassen, Seen und Flüsse sowie auch eine der wichtigsten Nord-Süd-Verkehrsachsen der Alpen – die Gotthardstrecke mit Auto- und Eisenbahn.

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n diplomierte/n Rettungssanitäter/in HF 80–100%

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als dipl. Rettungssanitäter/in HF oder ein gleichwertiges Berufsdiplom mit Schweizer Anerkennung. Zu Ihren Hauptaufgaben zählen die präklinische  Notfallversorgung der Region sowie interhospitale Patientenverle-gungen. Ein enger Austausch mit externen Partnern und die aktive Mitarbeit bei der Ent-wicklung des Rettungsdienstes sowie bei der Betreuung unserer Studierenden runden Ihr Aufgabengebiet ab.

Wir bieten Ihnen ein modernes und dynamisches Arbeitsumfeld in einem jungen und engagierten Team, interdisziplinäre Zusammenarbeit und eine verantwortungsvolle ret-tungsmedizinische Tätigkeit im Schichtbetrieb. 

Unser Leiter des Rettungsdienstes, Herr Daniel Häfliger (Tel. 041 875 51 72, Mail: daniel.haefligerksuri.ch), erteilt Ihnen gerne weitere Auskünfte:

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:

Kantonsspital Uri
Personalabteilung
Spitalstrasse 1 
6460 Altdorf

personalksuri.ch
spital.ksuri.ch

Kontakt

Daniel Häfliger
daniel.haefliger@ksuri.ch
041 875 51 72

PDF Download
Schliessen
Im Notfall
144

Hausärztlicher Notfalldienst

041 870 03 03

Tox- Zentrum

145

Zentrale KSU

041 875 51 51

Wichtige Links